Studiengang Management

Spezialisierung Sportmanagement

Die Spezialisierung Sportmanagement ist ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, das den Studierenden grundlegendes Management-Fachwissen und berufsqualifizierende Fertigkeiten auf dem Gebiet der Führung und Steuerung gemeinnütziger und erwerbswirtschaftlicher Sport- und Gesundheitunternehmen vermittelt. Die grundlegenden betriebs- und volkswirtschaftlichen sowie juristischen und sportwissenschaftlichen Inhalte werden mit Branchenbezug adaptiert.

Unsere Absolventen bilden wir für anspruchsvolle Aufgaben in der Sport-, Freizeit- und Gesundheitswirtschaft aus. Einen besonderen Stellenwert hat die Verbindung von Theorie und Praxis, die durch die Duale Studienform im Fokus steht.

Das Berufsbild des Sportmanagers ist so vielfältig wie der Sport selbst: Führung von Sportvereinen und –verbänden sind ebenso potentielle Betätigungsfelder wie das Management von kommerziellen Sporteinrichtungen, Sportstätten oder Sportartikelherstellern. Sportmanagement und Sportvermarktung sind zu einem komplexen und globalen Geschäft geworden, in dem nur professionell ausgebildete Fachkräfte erfolgreich sind. Das Studium an der FHSMP bereitet Sie für Aufgaben vor, die weit über den direkten Sportbetrieb hinaus gehen: Führung, Personalmanagement, Marketing, Rechnungswesen und Controlling, Sportrecht, Qualitätsmanagement und strategische Planung.

Weckt Sport und Wirtschaft in Theorie und Praxis Ihr Interesse, haben Sie gute Voraussetzungen für das Studium. Im Idealfall sind Sie selbst in einem Verein oder Verband aktiv, wenn Sie Sportmanagement studieren wollen.

Akkreditiert durch: