Prof. Dr. Olaf Prieske
Professor für Training und Bewegung

Tel.: +49 (0)331 90757113
E-Mail: prieske@fhsmp.de


Lehre:

  • Basismodul Körper und Bewegung
  • Fachmodul Motorik und Biomechanik
  • Spezialisierungsmodule Leistungs- und Wettkampfsport (u.a. Leistung und Leistungsfähigkeit, Training und Trainingssteuerung, Leistungsaufbau im Nachwuchstraining, Trainingspraxis)

Publikationen:

Gutachtertätigkeiten:

u.a. für Scandinavian Journal of Medicine & Science in Sports, Frontiers in Physiology (Review Editor), International Journal of Sports Physiology and Performance, Journal of Science and Medicine in Sport, Journal of Biomechanics, Journal of Human Kinetics (Scientific Committee Member)
Gutachtertätigkeiten auf Publons

Zur Person:

Prof. Dr. Olaf Prieske ist in Greifswald geboren und absolvierte von 2004 bis 2009 ein Diplomstudium der Sportwissenschaften mit der Spezialisierung Prävention/Rehabilitation an der Universität Potsdam. Nach dem Studium arbeitete er als Health and Fitness Manager bei einem Online-Gesundheitsberatungsunternehmen aus Berlin und als wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft der Universität Potsdam. Von 2012 bis 2019 war Olaf Prieske akademischer Mitarbeiter an der Professur für Trainings- und Bewegungswissenschaft der Universität Potsdam und promovierte 2015 in der Sportwissenschaft. Darüber hinaus war er Dozent an der Physiotherapieschule Potsdam und referiert regelmäßig bei Fortbildungsmaßnahmen verschiedener Fachverbände (z.B. Deutscher Kanu-Verband, Bund Deutscher Radfahrer, Institut für Angewandte Trainingswissenschaft, Gesellschaft für Orthopädisch Traumatologische Sportmedizin). Im Oktober 2019 wurde er zum Professor für Training und Bewegung an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam ernannt.
Olaf Prieske ist aktives Mitglied der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs) und des European College of Sport Science (ECSS).