Das Masterstudium an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

Mit den Schwerpunkten Sport, Gesundheit und Management steht die ESAB Fachhochschule für Sport und Management Potsdam (FHSMP) als staatlich anerkannte Hochschule für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau. Die Studierenden der FHSMP profitieren unmittelbar von der Zugehörigkeit zum Landessportbund Brandenburg und der praxisorientierten Profilierung. Die inter- und transdisziplinäre
Studienstruktur verknüpft forschungsorientierte Studieninhalte mit Praxiswissen aus dem organisierten Sport, der Wirtschaft sowie kommunalen Verwaltungen und wissenschaftlichen Einrichtungen.

Dies gelingt der FHSMP als einzige Hochschule im Sportsystem des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und durch die Kooperation mit über 500 Unternehmen im dualen Bachelorstudium erfolgreich.

Die Masterprogramme der FHSMP vermitteln umfassendes Wissen und vertiefen die Kenntnisse aus dem Bachelorstudium mit neuen Kompetenzen in der jeweiligen Fachrichtung. Die Masterstudiengänge sind international anerkannt und staatlich akkreditiert. Die fortlaufende Weiterentwicklung des Curriculums garantiert Lehre nach aktuellem Stand der Forschung und Wissenschaft. Die Masterprogramme sind in 13 bis 15 Module aufgeteilt, deren Inhalte die Studierenden befähigen, Ihre Potenziale zu erkennen und umfassende Kenntnisse und Kontakte für die berufliche oder wissenschaftliche Praxis zu erwerben.


Beratungstermin vereinbaren oder weitere Informationen anfordern

Akkreditiert durch: